+49 89 785767-30

Und wieder schafft es Elon Musk eindrucksvoll, dass man über ihn redet. Der Multimilliardär aus Südafrika, der wie aktuell kein Anderer für Innovation steht, hebt mit seinem Unternehmen Space-X ab. Gestern Nacht startete die derzeit größte Weltraumrakete in den Orbit… und nicht, wie man vielleicht vermuten könnte, mit einem Satelliten an Board, sondern mit einem roten Tesla Roadster in der Farbe Mitternachtskirsch aus Musks Privatbesitz.

Und jeder berichtet darüber, natürlich mit schönem Bildmaterial vom Tesla Roadster. Gerade in Betracht dessen, dass sich Tesla gerne als großer Innovator sieht, ist dieses Bild natürlich perfekt. Eine Rakete – DAS Symbol für Innovation schlechthin.

Aber…

…Musk typisch auch wieder auf der anderen Seite, dass nicht alles reibungslos funktioniert. Eigentlich sollte sich die Falcon Heavy mit dem Tesla Roadster an Board auf den Weg zum Mars begeben, ist aber aus bisher unbekannten Gründen vom Kurs abgewichen. Und genau für diese, voller Innovation gefüllten, Versprechen ist Elon Musk bekannt.

Beispiele gefällig? Erste vollkommen autonome Fahrt quer durch die USA: angekündigt für Ende 2017, dann verschoben auf Mitte 2018 und schlussendlich um mindestens 3 Jahre nach hinten verlagert. Oder auch die bereits für 2017 versprochene wöchentliche Produktionsmasse des von vielen heiß erwarteten Tesla Model 3. Es sollten 5.000 Stück vom Band rollen… tatsächlich waren es Ende 2017 knapp 1.000 Stück pro Woche.

Großartig zu schaden scheint es jedoch nicht. Aktuell beträgt die Marktkapitalisierung Tesla’s knapp 45 Mrd. Euro. Zum Vergleich: General Motors, der größte US-Autofabrikant, ist mit 46 Mrd. Euro angegeben. Es scheint so, als ob Musk’s Strategie aufgeht. Denn genau so hat er und Tesla es geschafft, bei vielen – vor allem jungen Leuten – ein „haben will“ Gefühl für die Elektrogefährten zu erzeugen. Und das trotz ihrer beschränkten Reichweite oder Verarbeitungs-, und Materialqualität. Allein die Tatsache, dass knapp 200.000 Menschen eine 1.000 € teure Reservierung des Model 3 getätigt haben, ohne auch nur im Ansatz zu wissen, wie es ausschaut, geschweige denn welche Leistungsdaten es hat, spricht dafür.

Wenn das auf Dauer gut geht: Chapeau Mr. Innovation Musk.

 

Und ganz nebenbei, wie lassen zwar keine Raketen steigen, dafür aber ganz gut Früchte fallen.